BACK TO EARTHSTATION POLITICS/ECONOMY PAGE / ZURÜCK ZUR ERDSTATION-POLITIK/WIRTSCHAFT-THEMENSEITE
PoliticsEconomy
PolitikWirtschaft
ScienceMedicine
WissenMedizin
TechnoComputer
TechnoComputer
Lifestyle
Lifestyle
ShowbizEntertainment
ShowbizUnterhaltung
RADIO TV
Audio Video
HOMEPAGE
WorldMedia Deutsche Zeitungen U.S.Sarcasm

ADVERTISEMENTS



a Neue Creme zur Tätowierungs-Entfernung von Ärzten

Rejuvi, die neue Creme, wirkt schmerzlos, hinterlässt fast keine Narben. Die Haut stößt Tätowierungen innerhalb weniger Wochen ab. Sie wirkt in der Haut praktisch genau so, wie die Tätowierungstinte auf die oberen Schichten der "Epidermis", der Oberhaut einwirkt, um die Tätowierung herzustellen.

Auch Rejuvi wird von den pigmentierten Hautzellen absorbiert und geht eine innige Verbindung mit dem Pigment ein. Die neur Creme wurde zuerst in den USA angewandt, aber jetzt gibt es auch aus England positives zu berichten. sie ist erfolgreicher, wesentlich angenehmer als die Tätowierung selbst und preisgünstiger als die bisher häufig verwendete Laser-Behandlung. Sie schmerzt kaum.

Stuart Harison, der Direktor einer Hauptklinik in Oxford, "Oxford Skin Clinics", erklärte in einer kürzlichen Story der britischen Zeitung Daily Mail, während Laserstrahlen ebenfalls die Pigmentierung der Haut rückgängig machen, erledige Rejuvi diesen Vorgang auf natürliche Weise. Der Grund dafür, dass Tätowierungen für lange Zeit auf der Haut bleiben, obwohl sie sich stndig erneuert, bestehe darin, dass eine besondere Chmikalie die Tinte vor dem Immunsystem der Haut schützt. Die neue Creme wirkt dem entgegen und sorgt dafür, dass die Haut die Tätowierung als Fremdkörper erkennt und im Laufe einiger Wochen abstößt.

Das Auftragen auf der Haut erfolgt mit Hilfe einer sogenannten Mikropigmentierungspistole. Sie bewirkt, dass ein Teil der Creme "unter die Haut" gelangt, ohne aber Narben zu erzeugen. Kritiker bemängeln, dass manchmal mehrere Behandlungen erforderlich sind, um die Tätowierung ausreichend verblassen zu lassen, und dass die Tinte nicht hundertprozentig verschwindet, sondern meist bei genauer Betrachtung noch schwach zu erkennen ist. Doch das neue Verfahren gilt im Vergleich zu bisherigen Methoden, die schmerzhaft, teuer und mit deutlicher Narbenbildung einhergehen, als wesentlicher Schritt nach vorn.



Bitte hier klicken zu weiteren Internet-Informationen über Rejuvi.







Thank you for your visit. Please, also check out out our bilingual
homepage,
http://www.earthstation.ws or http://www.erdstation.com
as well.


Vielen Dank für Ihren Besuch. Bitte, schauen Sie auch auf unserer
zweisprachigen Homepage,
http://www.erdstation.com oder
http://www.earthstation.ws vorbei.




*

We can not be liable for contents of links. All comments, opinions, criticism are very welcome.

Für Inhalte verlinkter Websites keine Gewähr. Wir freuen uns auf Kommentare, Meinungen, Kritik.


armin.berlin@gmail.com

Goodyear, Berlin & Cline
Malibu, CA 90265 * USA


Click for Earthstation.ws/Erdstation.com
Click WORLD SOCIETY FOR THE PROTECTION OF ANIMALS
Erdstation
E-Mail:
armin.berlin@gmail.com